AMD Turion™ 64 Mobile Prozessor


Der AMD Turion ist hinsichtlich seiner Features sehr identisch mit dem Athlon 64 und ist im Stromverbrauch optimiert, sodass man ihn als Notebook-Prozessor einsetzen kann und eine längere Akkulaufzeit erhält.
Er unterstüzt die AMD64-Befehle, die den Prozessor Anwendungen ohne Abstriche in 32- und in 64-Bit auszuführen lässt. D.h. diese CPU kann im 32 Bit Modus nach der i386 Architektur wie ein herkömmlicher 32 Bit Prozessor arbeiten, oder er kann im 64 Bit Modus arbeiten, wobei ihm ein größerer Speicherbereich zu Verfügung steht und durch breitere Register eine schnellere Rechenoperation durchführt. Voraussetzung für die Unterstützung der AMD64 Befehle ist ein 64-Bit Betriebssystem.
Für den Socket 754, der ja bekanntlich auch für die ersten Athlon 64 zur Verfügung standen, ist der Turion nur im Single-Channel Modus fähig, auf den Arbeitsspeicher und auf den Hyper-Transport-Link zuzugreifen. Der Socket S1 kam im 2ten Quartal 2006 auf den Markt und wurde ausschließlich für die mobilen Prozessoren genutz. Dieser Socket unterstützt erstmals Hyper-Transport im Dual-Channel Betrieb und kann daher auch im Dual-Channel auf den Arbeitsspeicher zugreifen.
Als wahre Stromsparmaßnahme wird die Kommunikation über dem Hyper-Transport im C3-Stromsparmodus abgeschaltet. Da aber auch Shared-Memory-Grafikkarten auf den Hauptspeicher zugreifen müssen, würde diese Funktion nie richtig deaktiviert werden können, da Grafikkarten mehrmals pro Sekunde das Bild aktualisieren. Durch den Stutter-Mode, der im Chipsatz integriert werden kann, kann die Shared Memory Graikkarte ohne Umweg über den Hyper-Transport mit dem Hauptspeicher kommunizieren. Shared-Memory-Grafikkarten sind zum Beispiel die Geforce 6200 Turbo Cache und ATi-Grafikkarten mit HyperMemory.

Technische Daten

Codename:
Socket: Socket 754, Socket S1g1
Multi-Core-CPU: Single-Core
CPU-Core Lancaster E5, Lancaster E5 512, Richmond F2
Protokoll: Hyper-Transport 1.0
FSB-Takt: 200 MHz
Standard-Takt: 1600 - 2400 MHz
Turbo-Takt: -
L1-Cache Instr.: 1 x 64 kB
L1-Cache Daten: 1 x 64 kB
L2-Cache: 1 x 512 - 1024 kB
L3-Cache: -
Transistoren: teilweise nicht bekannt
Core-Fläche: teilweise nicht bekannt
Fertigung: 90 nm
Leistungsaufnahme: 22 - 35 Watt
Speicherbandbreite: 64 Bit Single-Channel, 128 Bit Dual-Channel
Speichercontroller: DDR SD-RAM
PC 3200 - PC2 5300
Befehlssätze: MMX, 3D NOW!, SSE, SSE2, SSE3, AMD64, Cool'n'Qiet, NX-Bit

AMD Turion 64 Socket 754 Prozessor

AMD Turion 64 Socket 754 Prozessor

AMD Turion 64 Socket S1g1 Prozessor

AMD Turion 64 Socket S1g1 Prozessor

AMD Turion™ 64 Mobile Prozessoren

APU-Modell: L2-Cache: x86-Takt/Turbo: Technologie: TDP: Release: Info:
Turion 64 MT-40 1 x 1024 kByte 2200 / 0 MHz 90 nm 25 Watt 22.08.2005 Zoom-in Icon
Turion 64 MT-37 1 x 1024 kByte 2000 / 0 MHz 90 nm 25 Watt 22.08.2005 Zoom-in Icon
Turion 64 MT-34 1 x 1024 kByte 1800 / 0 MHz 90 nm 24 Watt 10.03.2005 Zoom-in Icon
Turion 64 MT-32 1 x 512 kByte 1800 / 0 MHz 90 nm 24 Watt 10.03.2005 Zoom-in Icon
Turion 64 MT-30 1 x 1024 kByte 1600 / 0 MHz 90 nm 22 Watt 10.03.2005 Zoom-in Icon
Turion 64 MT-28 1 x 512 kByte 1600 / 0 MHz 90 nm 22 Watt 22.06.2005 Zoom-in Icon
Turion 64 ML-44 1 x 1024 kByte 2400 / 0 MHz 90 nm 35 Watt 04.01.2006 Zoom-in Icon
Turion 64 ML-42 1 x 512 kByte 2400 / 0 MHz 90 nm 35 Watt 01.10.2005 Zoom-in Icon
Turion 64 ML-40 1 x 1024 kByte 2200 / 0 MHz 90 nm 35 Watt 22.06.2005 Zoom-in Icon
Turion 64 ML-37 1 x 1024 kByte 2000 / 0 MHz 90 nm 35 Watt 10.03.2005 Zoom-in Icon
Turion 64 ML-34 1 x 1024 kByte 1800 / 0 MHz 90 nm 34 Watt 10.03.2005 Zoom-in Icon
Turion 64 ML-30 1 x 1024 kByte 1600 / 0 MHz 90 nm 32 Watt 10.03.2005 Zoom-in Icon
Turion 64 ML-28 1 x 512 kByte 1600 / 0 MHz 90 nm 32 Watt 22.06.2005 Zoom-in Icon
Turion 64 MK-38 1 x 512 kByte 2200 / 0 MHz 90 nm 31 Watt 01.09.2006 Zoom-in Icon
Turion 64 MK-36 1 x 512 kByte 2000 / 0 MHz 90 nm 31 Watt 01.09.2006 Zoom-in Icon