11.01.2017

AMD 6-Core RYZEN mit einer TDP von 65 Watt und Markt-Start auf der GDC



Traut man den Informationen von PC Games Hardware, werden die 6-Kern RYZEN CPUs wohl mit einer TDP von 65 Watt spezifiziert sein. Das ist verwunderlich gering, da die TDP bei den 8-Kern RYZEN-CPUs wohl bei 95 Watt liegen wird. PCGH hat die Informationen von Canard PC Hardware, ein Print-Medium und in Frankreich einen guten Ruf zu verlieren hat, muss man nicht unbedingt an der Glaubwürdigkeit zweifeln.
Diese haben ein RYZEN Engineering-Sample wohl oder übel in die Hände bekommen.
Bekannt wurde auch, dass Samples im B-Stepping aktuell die Runde machen und diese quasi von AMD als final gelten. Das Sample selber ist ein nativer Quad-Core Prozessor ohne SMT, sodass auf dem Quad-Core ledliglich 4 Theads gleichzeitig verarbeitet werden können. Ob dieses Modell final ohne SMT in den Handel kommt, ist noch fragwürdig, obwohl selbst der blaue Wettbewerber mit der Core i5-Serie Quad-Cores ohne Hyper-Treading erfolgreich verkauft.

Bild

Einen Markt-Start wird laut PCGH zur GDC (Game Developers Conference) Ende Februar spekuliert. Bereits auf der CES 2017 hat PCGH in Erfahrung bringen können, dass vor Ende des ersten Quartals die ersten Ryzen-Prozessoren auf den Markt kommen werden. AMD hat zudem nochmals betont, dass es keinen Paper-Launch geben wird, wo der Prozessor nur auf dem Papier vorgestellt werden soll, sondern dieser soll schon auf dem Markt verfügbar sein.


Quelle: pcgameshardware.de



News mit gleichen Stichworten