Testberichte/Notebooks/DELL VOSTRO 3555

DELL VOSTRO 3555

Inhalt:
  1. Vorwort
  2. Kaufkriterien
  3. Optischer Eindruck
  4. Technischer Eindruck
    1. gesamtes Notebook
    2. Accelerated Processing Unit (APU)
    3. AIDA-Bericht
  5. Benchmark-Ergebnisse
    1. 3D Benchmarks
    2. Komponenten-Benchmarks
  6. Abschließendes Fazit

1. Vorwort:

In diesem Review nehmen wir das Dell Vostro Llano Notebook der aktuellen Sabine-Plattform näher unter die Lupe und freuen uns, einen ersten Eindruck über die neue Llano-APU zu vermitteln.

Das Vostro 3555 Notebook basiert wie gesagt auf der neuen Llano-APU, der A8-3500M. Es handelt sich bei der Accelerated Processing Unit um einen echten QuadCore-Prozessor der "Stars"-Architektur mit einer im Prozessor integrierten Grafikeinheit. Das 15" Dell-Notebook ist eines der ersten Notebooks, die auf die schnelle A8-APU setzt. Das Notebook wurde bei Cyberport käuflich erworben und wird nach dem Testbericht als Gebrauchtarktikel wieder verkauft.


Der Käufer erhält für 630 Euro bei Cyberport ein professionelles Business-Notebook mit Windows 7 x64 Professional, einer im Prozessor integrierten Grafikeinheit und einer 750 GByte großen S-ATA-Festplatte, auf der eine Menge an Daten abgelegt werden können.

Dieses Notebook haben wir nicht für uns selbst besorgt. Wir haben bei diesem Notebook die Kaufempfehlung und Abwicklung füre einer älteren Person im näheren Bekanntenkreis übernommen. Unsere Aufgabe war es ein preisgünstiges Notebook zu finden, welches auch den Anforderungen und Systemvoraussetzungen der Zukunft gerecht wird. Welche Anforderungen dafür gerecht werden müssen, werden wir auf der folgenden Seite erklären.


weiter >



Erstellt am: 22.09.2011